Tanzprojekt "Step by Step"

Tanzprojekt "Step by Step"

Die Max Schmeling Stadtteilschule nimmt in diesem Schuljahr mit den Klassen 6d (Herr Becks )und 7f (Frau Thalmann)) an dem Tanzprojekt »Step by Step teil.

»Step by Step« ist ein Projekt von conecco gUG in Kooperation mit der BürgerStiftung Hamburg, das Schüler/innen Unterricht in zeitgenössischen Tanz ermöglicht. Darüber hinaus möchte es die Schulentwicklung und innovative Bildungskonzepte fördern. Unsere Schule hat sich bei der BürgerStiftung Hamburg für eine Projektförderung beworben. Diese fördert die Klassen im Schuljahr mit insgesamt 16.000€. 

Im Schuljahr 2016/2017 nehmen insgesamt 252 Kinder und Jugendliche mit ihren elf Klassen aus den Stadtteilen Allermöhe, Rahlstedt, Jenfeld/Marienthal, Eidelstedt und Harburg an dem Tanzprojekt der conecco gUG – Kultur, Entwicklung und Management in Kooperation mit der BürgerStiftung Hamburg teil. Die Projektleitung hat die ehemalige Tänzerin und Kulturagentin Stina K. Bollmann, die im Jubiläumsjahr zusätzlich zwei neue Formate insLeben rief: das Tanzlabor#1 (professionelle Tänzer/innen und Jugendliche aus den Schulen sind gemeinsam aufder Bühne) sowie „Willkommen im Tanz“ (tänzerische Begegnung einer Regelklasse mit einer ABC-Klasse).