2. Vortrag: "Optimismus in der Schule"

Prof. Dr. Jens Weidner: „Optimismus in Schule“ 

Am CPG, 25.02.2019, 19.00 Uhr 

Prof. Dr. Jens Weidner lehrt Kriminologie und Sozialisationstheorie an der Fakultät für Wirtschaft und Soziales der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. 

Er arbeitete mit Gangschlägern in Philadelphia und behandelte zehn Jahre lang Kriminelle für die deutsche Justiz. Er entwickelte das Anti-Aggressivitäts-Training (AAT®) für Gewalttäter mit dem heute über 2000 Aggressive in vier Ländern behandelt werden und ist Miteigentümer des Deutschen Instituts für Konfrontative Pädagogik. 

Weidner ist Vorstandsmitglied im ‚Wirtschafts-Club der Optimisten‘ und will mit seinem neuen Campus Ratgebers „Optimismus. Warum manche weiter kommen als andere“ die latent pessimistischen Deutschen zu „Best-of-Optimisten“ motivieren, damit sie noch erfolgreicher werden. 

Weidner ist bekannt für seinen schwarzen Humor.