Der S3-Theaterkurs präsentiert "Faust"
11.01.2022

Erfahrungsbericht des Theaterkurses:

"Der S3 Theaterkurs von Frau Bogdanova hat sich in diesem Jahr entschieden eine Modernisierung von dem Drama „Faust“ von Johann Wolfgang von Goethe zu erstellen. Hierbei haben wir zu Beginn den Kurs in 4-5er Gruppen eingeteilt und jede Gruppe bekam eine Szene die sie selbst entwickeln sollten. Gegen Ende dieser Gruppenarbeit haben alle ihre Ergebnisse und Ideen vorgetragen und Janika, Dunya und Hassaan haben sich die Mühe gemacht um aus diesen Ideen der einzelnen Gruppen, ein flüssiges Theaterstück zu formen. Nun sind wir bei der Rollen und Requisitenverteilung angelangt. Der erste Schritt war alle wichtigen Rollen wie z.B. Gretchen und Faust und die Requisiten aufzuschreiben und auch zu verteilen. Bei den Hauptrollen kam es zu Unstimmigkeiten, da viele die Hauptrolle haben wollten, jedoch haben wir dies gelöst, indem wir die Hauptrollen jeweils auf zwei Personen aufgeteilt haben. Somit hat jeder seinen Part bekommen. Uns war es wichtig, dass es nicht nur ein Drama ist, sondern auch einen Touch einer Komödie hat, damit das Publikum sich nicht langweilt. Denn schließlich ist es eine Modernisierung gewesen. Dies ist uns auch ziemlich gut gelungen. Zum Schluss würde ich auf das Theaterstück eingehen. Hierbei lief alles gut, jeder hat mitgeholfen wo er konnte um z.B. hinterm Vorhang die neue Szene aufzubauen und auch abzubauen. Hierbei wurde der Teamgeist auch stark gefordert. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass der ganze Kurs engagiert und motiviert mitgearbeitet hat und dass es immer wieder aufs Neue Spaß macht mit Frau Bogdanova ein Theaterstück zu konzipieren."

 

 

Übersicht