Lucas aus der 7a gewinnt Regionalwettbewerb "Schüler experimentieren"
15.02.2019

Warum wachsen Bohnen besser, wenn man sie mit Cola gießt?“

Lucas, aus der 7a, ist dieser Frage nachgegangen und hat die Jury mit seinen Ergebnissen bei "Schüler experimentieren" überzeugen können. Er hat den Regionalwettbewerb im Volksparkstadion gewonnen.

Ihm ist dabei sogar etwas gelungen, das kaum jemand schafft. Der 14-Jährige wurde mit seinem Experiment in den Wettbewerb "Jugend forscht" hochgestuft. Das Ungewöhnliche daran: Der Wettbewerb ist eigentlich erst für Schülerinnen und Schüler ab 15! 

Betreut wurde Lucas von Frau Hölscher und Frau Begemann vom Schülerforschungszentrum Hamburg.

Ende März geht’s dann beim Landeswettbewerb, der bei Airbus in Finkenwerder stattfindet, weiter! 


Die MaxS drückt dir die Daumen!

Übersicht