Schulbehörde führt Testpflicht für alle Schüler*innen ein
31.03.2021

Für Schüler*innen an Hamburgs allgemeinbildenen  und berufsbildenden Schulen, die am Wechselunterricht teilnehmen, wird eine Testpflicht eingeführt. Sofern die Inzidenz in Hamburg den Wert von 200 an drei aufeinander folgenden Tagen überschreitet, soll der Präsenzunterricht ausgesetzt werden.

Nähere Infos gibt es bei der Behörde für Schule und Berufsbildung.

Übersicht