Die Standorte

An der Max-Schmeling-Stadtteilschule werden an beiden Standorten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 unterrichtet. Eine Oberstufe ist am Standort Holstenhof im Schuljahr 2017/18 gestartet. Die Jüngeren in Klasse 5 und 6 sind fest mit allen Unterrichtsstunden an ihrem Standort. Ab Klasse 7 werden einzelne Fächer standortübergreifend angeboten. Das betrifft zunächst die zweiten Fremdsprachen (Spanisch und Französisch) und die Wahlpflichtkurse. In Klasse 8 kommen die Profile dazu. Dabei gilt: niemand muss den Standort wechseln. Es gibt immer auch Angebote am eigenen Standort. Erst für die Fremdsprachen in Klasse 9 und 10 kann ein Standortwechsel für einzelne Stunden notwendig sein.

Standort Denksteinweg:

  1. Fachräume
  2. Klassenräume
  3. Parkplatz
  4. Verwaltung
  5. Klassenräume
  6. Cafeteria
  1. Spielräume
  2. Bücherhalle
  3. Aula
  4. Sportplatz
  5. Sporthalle


Standort Holstenhof:

  1. Verwaltung
  2. Pausenhalle
  3. Turnhalle
  4. Musikraum (Aula)
  5. Klassengebäude (Kreuzbau)
  1. Fachklassengebäude
  2. Hausmeistergebäude
  3. Nebengebäude
  4. Pavillon